Bildergalerie von der Ankunft unseres neuen HLF

06.09.2019 Ankunft unseres neuen HLF10

Mit viel TatüTata wurde am 6. September unser neues HLF in Schiltberg in Empfang genommen. Zuvor hatten neun Kameraden, unter anderem Kommandanten und Bürgermeister Schreier über zwei Tage das neue Fahrzeug in Leonding bei Linz  abgenommen und geprüft. Nach Setzen der letzten Unterschriften ging dann die Heimreise nach Schiltberg los, wo ein Großteil der Feuerwehrmannschaft schon sehnsüchtig wartete. Dort angekommen, gab es  große und staunende Augen. Der Moment, auf den alle gewartet hatten war endlich da. Ja, zugegebenermaßen für den ein oder anderen ein sehr rührender Moment, der einem wieder mal pures Gänsehautfeelig verschaffte. Neben unserem ersten "Baby", unserem Feuerwehrhaus, ist nun auch unser zweites "Baby" da.

Rund drei Jahre Planungsarbeit und die gute Zusammenarbeit von Gemeinde und Feuerwehr haben es ermöglicht, dass wir nun ein nagelneues Löschfahrzeug, das auf dem besten Stand der Technik ist, im Stall stehen haben. Hier noch kurz ein paar Daten:

Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeug (HLF10)

Zulässige Gesamtmasse: 14 Tonnen

Leistung: 290 PS

Pumpenleistung: 3000 Liter Wasser pro Minute

Löschwassertank: 2000 Liter

Schaummitteltank: 120 Liter

Ausrüstung für Brandeinsätze, Rüstsatz (Spreizer, Schere, Rettungszylinder), Ausrüstung für Hochwassereinsätze, Sanitätsausrüstung mit AED, ............

Weitere Details folgen in Kürze auf unserer Homepage unter "Technik".

 

 

 

 

 

 

 

 

.....Und jetzt heißt es: Üben, Üben und Üben. :-D  Schaut doch mal vorbei! :-)

 

Bericht: S.Schmid

 

 

 

 

Sonntag, 22. September 2019