Einweihung unserer "Rosi"

Bei leichtem Regen fand letzten Sonntag die Einweihung unseres neuen HLF 10, unserer „Rosi“, statt. Nach einem Weißwurstfrühstück für die Gäste der Feuerwehren, gab Pfarrer Markus Szymula dem neuen Fahrzeug den kirchlichen Segen.

Die zahlreichen Redner fanden viele Dankesworte für die Gemeinde, die Feuerwehr sowie alle Unterstützer, die die Anschaffung des HLFs möglich gemacht hatten.

Nicht nur die Anschaffung eines neuen Löschfahrzeugs ist somit beendet, sondern auch die ganze Agenda, die 2010 ins Leben gerufen wurde, konnte an diesem Tag abgeschlossen werden.

Besonders geehrt wurden dabei auch die maßgeblichen Initiatoren der „Agenda 2018“, Georg Gschoßmann und Albert Wagner. Sie wurden zum Ehrenvorsitzenden bzw. Ehrenkommandanten ernannt. Jakob Reiner, der sich viele Jahre leidenschaftlich für die Jugendarbeit einsetzte, wurde ebenfalls zum Ehrenkommandanten ernannt.

Seit Anfang September, wo das Fahrzeug in Schiltberg angekommen war, wurden bereits 700 Übungsstunden mit dem neuen HLF 10 absolviert, sodass man es nun bei der Leitstelle für Einsätze anmelden kann. Eindrucksvoll stellten die Schiltberger Feuerwehrler ihr Können zusammen mit den Ortsteilfeuerwehren in einer Einsatzvorführung zur Schau, in der eine Person mit Spreizer und Schere aus einem geschlossenen Auto gerettet wurde.

  

 

Samstag, 13. August 2022