Feuerwehraktionswoche 2012

 

Die Aktionswoche 2012 stand ganz unter dem Zeichen der erweiterten Kampagne des Landesfeuerwehrverbandes Bayern „Jugendfeuerwehr: Ich bin dabei. – Wo bleibst du?“ Auch bei der Einsatzübung der Feuerwehren der Gemeinde Schiltberg war der Feuerwehrnachwuchs stark vertreten. Außerdem konnte man einige Zuschauer vorfinden, die sich das „Spektakel“ nicht entgehen lassen wollten.

Auf einem landwirtschaftlichen Betrieb in Thalhof (Ruppertszell) nahm man einen Brand in einer Maschinenhalle mit vermissten Personen an. Alarmiert durch die Leitstelle Augsburg waren die teilnehmenden Feuerwehren Ruppertszell, Allenberg, Rapperzell und Schiltberg, sowie von der Kreisbrandinspektion Aichach-Friedberg Kreisbrandrat Ben Bockemühl, Kreisbrandinspektor Christian Happach und Kreisbrandmeister Albert Wagner. Zudem war Bürgermeister Josef Schreier vor Ort.

Während der Übung übernahmen die Atemschutzgeräteträger der FF Schiltberg die Rettung der vermissten Personen. Der Löschwasseraufbau erfolgte durch die anderen Wehren.

Die anschließende Beurteilung der Inspektion war bis auf kleinere Kritikpunkte durchweg positiv. Im Großen und Ganzen wurde ruhig gearbeitet, ebenso wurde die gute Zusammenarbeit unter den Feuerwehren gelobt.

 

 

Montag, 21. Oktober 2019