AED Schulung in Schiltberg

Am 05.04.2016 fand in der Schiltberger Mehrzweckhalle eine Einweisung für die neu beschafften Defibrillatoren (AED) statt. In Kürze werden mehrere dieser Geräte im Gemeindebereich öffentlich zugänglich montiert.

In ca. 1,5 Stunden behandelten Felix Fresia, Uli Moser und Stefan Schmid mit den rund 20 Teilnehmern die Themen: Auffinden einer bewusstlosen Person, Stabile Seitenlage, Herzl-Lungen-Wiederbelebung, AED Technik, und die Vorgehensweise mit einem Defibrillator.

Da wir hier in Schiltberg aufgrund der Entfernung zum nächsten Rettungswagen sehr auf Ersthelfer angewiesen sind, sind wir sehr froh dass nun 20 weitere Bürger gelernt haben, dass Erste Hilfe und der Umgang mit einem Defibrillator kein Hexenwerk, aber überlebensnotwendig ist.

Trotzdem hoffen wir, dass der Ernstfall niemals eintreten wird und der AED niemals benötigt wird.

 

Weitere Schulungstermine:

11. April 2016 19:30 Uhr im Gasthaus Rupp, Allenberg

09. Mai 2016 19:30 Uhr im Vereinsheim Ruppertszell

11. Mai 2016 19:30 Uhr im Gasthaus Angermeier, Aufhausen

Der Schulungstermin mit dem TSV Schiltberg wird noch bekannt gegeben.

 

Inspektion der Feuerwehr Schiltberg

 

Am vergangenen Freitag wurde die Feuerwehr Schiltberg von der Kreisführung inspiziert. Dabei wurden Gerätewartungen, der Ausbildungsstand, sowie die Sicherheit und Sauberkeit der Schiltberger Wehr überprüft. Auch von der anschließendenden Monatsübung machten sich Kreisbrandmeister Bergmeier und Kreisbrandinspektor Happach ein Bild. Dabei wurden rund 18 Kameraden auf den neu beschafften Defibrillator geschult.

Insgesammt ergab die Inspektion ein sehr positives Feedback für die Schiltberger Feuerwehr.

 

 

Jaudus 2016

 

Am Karsamstag (26.03.) veranstaltete die Jugendfeuerwehr der FF Schiltberg den alljährlichen Jaudus. Nach über 10 Stunden Holz zusammenfahren und Herrichten wurde am Abend bei Leberkässemmeln und Getränken mit der Dorfgemeinschaft gefeiert.

 

Starkbierfest 2016

 

Am Samstag, den 19.03.2016 fand im Feuerwehrhaus in Schiltberg das 2. Starkbierfest der Feuerwehr Schiltberg statt.

Nachdem am Freitag schon das Starkbier geliefert wurde, gingen am Samstagmorgen die endgültigen Vorbereitungen los: das Zelt aufbauen, Tische aufstellen, Dekorieren, die Musikanlage anschließen. Um 18:00 Uhr kamen dann die ersten Gäste.

Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt: Neben einer Brotzeitplatte gab es natürlich das Starkbier „Operator“, Bier und auch nicht-alkoholische Getränke zu Hauf. Die Musik durfte auch nicht fehlen – von zünftiger bayerischer Volksmusik bis zu AC/DC war für jeden etwas dabei. An einer Fotoleinwand konnten die Gäste nebenbei Fotos des Vereinslebens anschauen. Von jung bis alt waren ca. 120 Gäste anwesend."

 

 

 

Sanitätsübung 16.03.16